Grillkurse im Allgäu - besser grillen und mehr genießen - bei Kern

Grillkurse im Allgäu

Hier finden Sie eine Übersicht aller Grillkurse die wir aktuell anbieten:

Oktober 2021
Unsere AGBs
Ausgebucht_Grill_MS_02.jpeg

12.10.2021  - AUSGEBUCHT

GRILLWERKSTATT TRIFFT FLEISCHSOMMELIER MATTHIAS ENDRAS „Steak Tasting“

Bei diesem Steak Tasting lernen Sie nicht nur wie man das perfekte Steak zubereitet, sondern kommen auch in den Genuss von Steak-Zuschnitten die Sie wahrscheinlich gar nicht kennen. Neben allen gängigen Grillmethoden (vorwärts grillen, rückwärts grillen, smoken, usw…) wird auch das Thema „Sous Vide“ genau erklärt. Das Fleisch wird auf den verschiedensten Grillgeräten zubereitet!

Ausgebucht_Grill_MS_02.jpeg

14.10.2021  AUSGEBUCHT

Weber® "AMERICAN BBQ Menü"

  • Peanut Butter Jelly Rips
  • Chicken Wings mit Honig –Senf Glasur
  • Mac and Cheese mit Schinken und Chili
  • Flank Steak mit Chimichurri
  • Entrecote mit Pfefferkruste und Süßkartoffeln
  • Ananas Tarte mit Eis

Unsere Geschäftsbedingungen:

1. Unser angegebenen Preise gelten je Teilnehmer und sind inkl. 19% Mehrwertsteuer.

2. Die Anmeldung zu einem Grillseminar/Grillkurs kann schriftlich, per Anmeldeformular oder telefonisch erfolgen. Eine Anmeldebestätigung wird per email ausgestellt. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung.

3. Die Anmeldung wird nach Zahlungseingang auf unserem Konto wirksam. Die Anmeldung bleibt 14 Tage nach Rechungsstellung aufrechterhalten. Wir behalten uns vor, den Platz/die Plätze 14 Tage nach Rechnungssstellung und fehlendem Zahlungseingang weiter zu vergeben.

4. Eine Bezahlung am Abend des Seminar ist nur mit unserer vorheriger Zustimmung möglich. Die Zahlung erfolgt per Überweisung oder in unserem Ladengeschäft.

5. Bei Nicht-Teilnahme, gleich aus welchen Gründen, verfällt der Anspruch auf Erfüllung. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist nach erfolgter Zahlung nicht mehr möglich. Die gebuchten Seminarplätze sind jedoch an Dritte übertragbar.

6. Seminargutscheine sind für den gebuchten Termin bzw. (bei Wertgutscheinen) für zwei Jahre gültig. Werden Gutscheine später eingelöst, muss ggf ein Wertausgleich durch Nachzahlung vorgenommen werden. Eine Auszahlung des Gutscheinwertes kann nicht erfolgen.

7. Sollte ein Seminar vom Veranstalter abgesagt werden, werden bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe zurückerstattet. Ein weitere Anspruch gegen den Veranstalter besteht nicht.

8. Wertgutscheine behalten ebenfalls den auf dem Gutschein angegebenen Betrag.Wertgutscheine enthalten keine Mehrwertsteuer, diese wird beim Einlösen des Gutscheines berechnet und ausgewiesen.